Referenzen im Bereich Faunistik und Artenschutz

Kraniche Grus grus
Kraniche (Foto: Nora Wuttke)

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über meine bisherigen Projekte und Tätigkeitsbereiche.

Gerne sende ich Ihnen auf Anfrage eine ausführliche Referenzliste als PDF zu.


Projekte/Tätigkeitsbereiche

 seit 2013: freiberufliche Tätigkeit als Diplom-Biologin und Naturpädagogin

  • Brutvogelkartierungen (Brutvogel-Monitoring in Schutzgebieten; Monitoring häufiger Brutvögel in der Normallandschaft; Artenschutzrechtliche Kartierungen und Fachgutachten zu Windenergie, Straßenbau, Kiesabbau, Bebauungsplänen und Baumfällungen)
  • Erfassung bestimmter Vogelarten (Rotmilan, Kranich...)
  • Zug- und Rastvogelerfassungen (Artenschutzrechtliche Kartierungen und Fachgutachten zu Windenergie)
  • Groß- und Greifvogelerfassungen (Planbeobachtungen, Raumnutzungsanalysen, Horstkartierungen im Rahmen von artenschutzrechtlichen Kartierungen und Fachgutachten zu Windenergie)
  • Haselmauserfassungen (Artenschutzrechtliche Kartierungen und Fachgutachten zu Straßenbau, Erdkabeltrassen,  Bebauungsplänen und Gehölzfällungen)
  • Fledermauserfassungen (Artenschutzrechtliche Kartierungen und Fachgutachten zu Windenergie, Straßenbau,  Tagebauerweiterung, Bebauungsplänen, Gehölzfällungen und Gebäudeabrissen)
  • Amphibienkartierungen (Artenschutzrechtliche Kartierungen und Fachgutachten zu Bebauungsplänen, Erdkabeltrassen und Freileitungen)
  • Managementpläne, Artenschutzberichte, FFH-Vorprüfungen (Avifauna, Fledermäuse)
Fledermaus, Braunes Langohr
Braunes Langohr (Foto: Nora Wuttke)

2011-2012: Anstellung als wissenschaftlich-technische Mitarbeiterin im Planungsbüro Ökotop GbR Halle (Saale), dabei Mitarbeit an folgenden Projekten

  • Spechtkartierung (Mittelspecht, Grauspecht, Schwarzspecht) in Sachsen-Anhalt
  • Kartierung des Zwergschnäppers in Sachsen-Anhalt
  • Kartierung von Rotmilan und Schwarzmilan in Sachsen-Anhalt
  • Brutvogelerfassungen (Managementpläne; Erfassung wertgebender Vogelarten in EU-Vogelschutzgebieten und FFH-Gebieten; Artenschutzrechtliche Fachgutachten zu Windenergie, Photovoltaik, Freileitungen, Brückenbau, Erdkabeltrassen und Gebäudeabrissen)
  • Zug- und Rastvogelerfassungen (Artenschutzrechtliche Fachgutachten zu Windenergie und Freileitungen)
  • Greifvogelerfassungen (Artenschutzrechtliche Fachgutachten zu Windenergie und Freileitungen)
  • Fledermauserfassungen (Managementpläne; Grunddatenerfassung in FFH-Gebieten; Artenschutzrechtliche Fachgutachten zu Windenergie, Photovoltaik, Brückenbau und Gebäudesanierung)
  • Amphibienkartierungen (Artenschutzrechtliche Fachgutachten zu Photovoltaik und Erdkabeltrassen)

2010-2011: Diplomarbeit

  • Ökologische Untersuchungen zur Verbreitung und Habitatwahl der Haselmaus (Muscardinus avellanarius) in ausgewählten Gebieten Sachsens“ bei Prof. Dr. Mechthild Roth (Technische Universität Dresden) und Prof. Dr. Wolfgang Böhme (Universität Bonn), betreut durch Sven Büchner (Friedersdorf)
Haselmaus (Muscardinus avellanarius) in Nest tube
Haselmaus (Foto: Nora Wuttke)

2006-2010: freiberufliche Projektmitarbeit während meines Biologie-Studiums

  • 2010: Haselmauserfassung (Talsperrenbau)
  • 2009: Fledermauserfassung (Radwegebau)
  • 2008-2009: Fledermauserfassungen (Windenergie)
  • 2008: Feldhamsterkartierung
  • 2007: Mitarbeit bei Fledermaus-Netzfängen
  • 2006: Recherche und Dateneingabe für das Fundortkataster wild lebender Säugetiere in NRW im Rahmen der Erstellung eines Säugetier-Atlas NRW

Ehrenamtliche Tätigkeiten

  • seit 2016: Ornithologische Kartierungen (Neuntöter, Waldkauz, Spechte, Mauserzählung...) für die OAG SH
  • seit 2016: Mitarbeit bei der Elbvogelzählung, LLUR Schleswig-Holstein
  • 2016: Fischotterkartierung in Schleswig-Holstein
  • seit 2015: Internationale Wasservogelzählung in Mölln
  • 2015: Haselmauerfassung mit Nest tubes im Biosphärenreservat Schaalsee
  • seit 2014: Wasservogelzählung am Schaalsee
  • seit 2014: Mitarbeit beim Haselmaus-Monitoring im Biosphärenreservat Schaalsee
  • seit 2014: Haselmaus-Nestersuche in Mecklenburg-Vorpommern
  • seit 2014: Fledermauserfassungen in Schleswig-Holstein für die AGF und den NABU Mölln
  • seit 2014: Amphibienkartierung an Amphibienschutzzäunen in Mölln 
  • 2013-2014: Synchronzählung von Singschwänen und Gänsen im Kreis Wittenberg
  • 2013: Erfassung der Bekassine in Sachsen-Anhalt
  • 2010-2013: Monitoring häufiger Brutvögel im Tharandter Wald (Sachsen)
  • 2010: Haselmaus-Monitoring im Osterzgebirge (Sachsen)
  • 2008-2009: Kartierung mittelhäufiger Brutvögel im Landkreis Ahrweiler (Rheinland-Pfalz) für den Atlas Deutscher Brutvogelarten ADEBAR
  • 2005-2009: Fledermauserfassungen für den Bonner Arbeitskreis Für Fledermausschutz (BAFF)
  • 2005-2008: Amphibienkartierung an Amphibienschutzzäunen bei Kempen-Tönisberg
Knoblauchkröte (Pelobates fuscus)
Knoblauchkröten (Foto: Nora Wuttke)